Caritas lunch break – Engagement im Bundesfreiwilligendienst

In diesem Online Format werden zur Mittagszeit kurz und kompakt
verschiedene Engagementfelder der Caritas vorgestellt. In 30 Minuten erhalten Sie einen Überblick über die Aufgaben und den aktuellen ehrenamtlichen Unterstützungsbedarf.

Am 15.12., 13 – 13:30 Uhr stellt unsere Kollegin Christiane Schöps interessante Einsatzfelder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) in Berlin, Brandenburg und Vorpommern vor.

In verschiedenen Caritas Einrichtungen (z.B. KITA, Bahnhofsmission, Migrationsberatung) können insgesamt ca. 20 Interessierte über 27 Jahre einen  Bundesfreiwilligendienst in Teil- oder Vollzeit leisten. Sie sind sozialversichert, bekommen ein Taschengeld, haben Urlaubsanspruch und nehmen an Bildungstagen teil.

Anmeldung für den „Caritas lunch break“ an: ehrenamt@caritas-berlin.de