IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e. V. sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Dipl./Bachelor)
für den Jugendmigrationsdienst

Der JMD von IN VIA in Berlin-Wedding ist eine Kontakt- und Beratungsstelle für jugendliche Migrantinnen und Migranten im Alter von 12-27 Jahren. Aufgabe des JMD ist die sprächliche und gesellschaftliche Integration von jugendlichen Neuzuwanderern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Hauptziel der Integration ist die Eingliederung in den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt.

Die Stelle umfasst 30 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von jungen Migrantinnen/Migranten
  • Case Management
  • Gremien- /Netzwerkarbeit
  • Verwaltungsarbeit
  • Gruppenarbeit mit Jugendlichen
  • Interkulturelle Öffnung des Dienstes

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit (Dipl./Bachelor) mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrungen in der Migrations- und Jugendarbeit
  • Kenntnisse in ausländerrechtlichen Fragen
  • Kenntnisse des Bildungssystems
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Fähigkeit zum verantwortungsbewussten, eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeiten
  • hohes Maß an Kommunikations- und Kontaktfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift (arabisch, englisch, französisch, persisch, oder türkisch)
  • sehr gute Computerkenntnisse in Word, Excel und PowerPoint
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche erwünscht, die Identifikation mit der Zielsetzung eines katholischen Trägers setzen wir voraus
  • eigener Migrationshintergrund wünschenswert

Wir bieten:

  • ein engagiertes Team
  • Einbindung in bestehende Netzwerke
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 07.05.2017 an:

IN VIA
Jugendmigrationsdienst

Frau Dietrich-Tillmann
Residenzstr. 90
13409 Berlin